Unterkunft
Einreisedatum
Abreisedatum
Erwachsene
Kinder

Fitur, internationaler denn je: intensive Tage in der Messe, die den Rekord gebrochen hat

Ein weiteres Jahr hatten wir die Chance, an Fitur mit eigenem Messestand teilzunehmen. Europas wichtigste Tourismusmesse fand in dessen 38. Edition in Madrid vom 17. bis 21. Januar 2018 statt. Internationaler denn je, hat die Messe den eigenen Rekord gebrochen: Fitur hieß über 250.000 Teilnehmern willkommen, die höchste Ziffer in dessen Geschichte. Erneut profitiert Hoteles THe von dieser einzigartigen Erfahrung und vom regen Austausch in diesem globalen Treffen.

Fitur, internationaler denn je: intensive Tage in der Messe, die den Rekord gebrochen hat
1+
weitere Fotos

Hoteles THe nahm mit eigenem Messestand im sogenannten kanarischen Pavillon teil, um unsere Hotelkomplexe auf den Kanaren, in Cadiz und Kap Verde vorzustellen, sowie Profis der Branche und dem interessierten Publikum während der Tage der offenen Tür willkommen zu heißen. Ohne Zweifel waren es intensive Tage des bilateralen Treffens und der regen Aktivität in unserem Messestand. Unter anderem verfügte unser Messestand über einen Tresen, auf dem die Besucher Infomaterial fanden. Um unsere Hotelkomplexe auf einer dynamischen Art und Weise besser kennen lernen zu können, präsentierten wir die Infos über Flyer, Fernseher, Tablets und 3D-Brillen, um die verschiedenen Räume in drei Dimensionen darzustellen. Die Besucher, die unseren Club THe beigetreten sind, nahmen an der Verlosung mehrerer Aufenthalte in unseren Hotels.

Fitur, internationaler denn je: intensive Tage in der Messe, die den Rekord gebrochen hat
1+
weitere Fotos

Für Hoteles THe bedeutet die Teilnahme an Fitur immer eine hervorragende Gelegenheit, um die Aktualität in der Branche zu analysieren und darüber zu diskutieren, vom regen Austausch zu profitieren und auf die Innovation zu setzen. Damit gewährleisten wir unsere Anpassung an die Markttendenzen, um unser wichtigstes Ziel zu erreichen: unseren Gästen unglaubliche Erlebnisse unter dem Kennzeichen eines nachhaltigen Tourismus anzubieten. Nichtsdestotrotz war unsere diesjährige Präsenz in Fitur umso wertvoller, wenn möglich. Denn dieses Jahr endete die Messe mit den besten Zahlen dessen Geschichte: über 140.000 Profis aus der ganzen Welt, über 10.000 Unternehmen aus 165 Ländern und 65.000 m2 Ausstellungsfläche. Insgesamt hieß Fitur 251.000 Teilnehmern willkommen, mit einer Zunahme von 2.5% im Vergleich zu letztem Jahr. Somit etabliert sich Fitur als führende Messe im internationalen Tourismusgeschäft.