Unterkunft
Einreisedatum
Abreisedatum
Erwachsene
Kinder

El Médano: ein Genuss in der Wiege der Montaña Roja


El Médano: ein Genuss in der Wiege der Montaña Roja

Es sind keine weiteren Worte notwendig. Es ist einfach einer der charmantesten und schönsten Strände Teneriffas. Sein Name „médano“ bedeutet „Düne“ und wird dem Spektakel gerecht, das sich in diesen Küstenort im Süden der Insel befindet: der feine und kastanienfarbige Sand mit der erhabenen Montaña Roja (Roter Berg) im Hintergrund.

Wie der Name schon deutet, liegt der berühmte, 750 Meter lange Strand im Dorf El Médano in der Gemeinde Granadilla de Abona. Das atlantische blaue Wasser, die Mischung aus bräunlichem und ockerfarbigem Sand, und das Rötliche des Vulkans, der sich an dessen Ende erhebt, malen ein einzigartiges Bild. Diese Landschaft lädt uns dazu ein, die Sonne Teneriffas und ein erfrischendes Bad zu genießen. Stolz zeigt El Médano seine renommierte Blaue Flagge, eine Auszeichnung durch seine exzellenten Bedingungen und Services.

Allerdings verbergt dieser Ort ein weiterer Schatz: seine unglaubliche Wellen. Für Liebhaber des Wassersports ist es das Paradies. Der kanarische Wind umarmt oft die Küste, so dass dieser Strand hervorragend für Surfen, Windsurfen, Paddel Surfen und Drachenfliegen ist. Keine Überraschung, dass El Médano renommierte Meisterschaften in diesen Disziplinen hostet, wie die Weltmeisterschaft von Windsurfen und Kitesurfen. Von denjenigen entfernt, die Adrenalin mit Pirouetten auf dem Meer suchen, können Sie im Strandbereich nah am Dorf und mit weniger Wellen einen schönen erholsamen Familientag genießen. In dem traditionellen kanarischen Dorf mit Bohème-Atmosphäre und an der Promenade finden Sie ebenso Restaurants, Cafés, Flohmärkte und Handwerksständen: alles, um Ihren Tag in El Médano während Ihres Aufenthalts bei Hotel THe La Quinta Roja Senses Collection abzurunden. .


Unsere Erlebnisse

Erleben Sie unsere Premium Erlebnisse und geniessen Sie sie

“Tiefgründige” Erlebnisse

Lanzarote, Mondlandschaft

Inselchen, an denen man verloren geht

Weg des Himmels und der Vulkane

Salobre Golfplatz

Caletón: der weißeste Sand

Gehen Sie auf Tour und tauchen Sie in Erfahrungen ein mit Cicar

La Geria, Vulkanwein

Jandía: Das Paradies existiert

Meloneras Golf

Las Palmas de Gran Canaria: die Stadt mit Blick auf das Meer

Las Palmeras Golf

Lanzarote Golf Costa Teguise

Femés, Aussichtspunkt im Süden

Anfi Tauro Golf

Die wildesten Strände

Jandía: Entdecken Sie el Veril de Morro Jable

El Cotillo: Naturschau

Garachico: Land des Feuers Icods

Tauchen Sie in Playa Blanca ein

Las Playitas Golf

Fuerteventura auskosten

Fuerteventura Golf Club

Cofete, der ferne Atlantik

El Médano: ein Genuss in der Wiege der Montaña Roja

Maspalomas: Abenteuer pur

Der Chinijo Archipel, ein ganz besonderer Ort

Jeepfahrt durch die Berge

Durch die Schönheit Zaharas galoppierend

Maroa: Relax der Sinne

Hier oben ist die Luft anders

Süßer Geschmack im Inneren

Maspalomas Golf

Eine Reise durch Tausend und eine Nacht

Was tun außer Sonnenbaden?

Jardín Canario: das Leben Makaronesiens erwacht

Teror: der angeborene Charme der Insel

Lanzarote, Kunst und Natur

Lanzarote: eine tiefe Welt

Famara: Surfparadies

Blue Spa im Hotel Volcán Lanzarote

El Cortijo Golf

Das Land auskosten

Las Palmas de Gran Canaria: Meeresstadt

Segeln auf Lanzarote

In Mogán tauchen

Das Meer in Mogán: Abenteuer pur

Mogán, traumhaftes Klima

Corralejo, ein Abenteuer erleben

In Marina Rubicón aufs Meer schauen

Matagorda, ein einzigartiger Strand

Maspalomas: ein Strand wie aus dem Film

Golf Club Salinas de Antigua

Las Canteras, Luxus in der Stadt

Amadores, chill out im Süden

Der beste Entspannungsort in Mogán

Sardina: Zuflucht ins Meer

Fuerteventura, eine Reise durch die Geschichte

Corralejo unter der See

Maspalomas aus der Vogelperspektive