Lanzarote, Kunst und Natur


Lanzarote, Kunst und Natur

César Manrique hat in seinem Kopf Bilder der Verwandlung seiner Insel gemalt, und hat dies tatsächlich umgesetzt: er nutzte die Schönheit der Natur zur Erschaffung touristischer Orte.

Seine Werke, seine Vision von Nachhaltigkeit haben dazu geführt, dass ein Mensch, der seiner Zeit voraus war, heutzutage geachtet und geehrt wird. Die touristischen Zentren sind wahre Meisterwerke und verleihen der Insel eine ganz besondere Persönlichkeit.

Die natürliche Architektur dieser Monumente sowie die Sorgfalt, die Sensibilität und die Kreativität von Manrique machen aus diesem Ort eine ungewöhnliche und unvergessliche Erfahrung. Jedes Monument ist wirklich ein Besuch wert.

„Los Jameos del Agua“ wird Sie beim Überqueren eines Sees unter der Erde überraschen. In der „Cueva de los Verdes“ ist die absolute Stille atemberaubend. Im „Mirador del Río" werden Sie eine wundervolle Aussicht auf den „Chinijo“ Archipel haben. Im "Parque Nacional de Timanfaya" gelangen Sie wortwörtlich ins Herz der Erde, und der „Jardín de Cactus“ ist der Traum dieses Künstlers, der wahr wurde: ein Garten mit allen Sorten dieser Wüstenpflanze zu haben.

In jedem touristischen Zentrum ist eine Cafeteria in der Landschaftsarchitektur integriert, wo Sie sich entspannen und die Magie dieser Orte genießen können - Orte, die aus Lanzarote ein wichtiges touristisches Ziel auf der Welt gemacht haben. Die Insel ist zum Biosphärenreservat von der UNESCO ernannt worden.


Unsere Erlebnisse

Erleben Sie unsere Premium Erlebnisse und geniessen Sie sie

Matagorda, ein einzigartiger Strand

Maspalomas Golf

Die wildesten Strände

Eine Reise durch Tausend und eine Nacht

Teror: der angeborene Charme der Insel

In Marina Rubicón aufs Meer schauen

Der Chinijo Archipel, ein ganz besonderer Ort

Amadores, chill out im Süden

Gehen Sie auf Tour und tauchen Sie in Erfahrungen ein mit Cicar

Las Palmeras Golf

La Geria, Vulkanwein

Fuerteventura Golf Club

Anfi Tauro Golf

Maspalomas: ein Strand wie aus dem Film

Inselchen, an denen man verloren geht

Maroa: Relax der Sinne

Mogán, traumhaftes Klima

Lanzarote: eine tiefe Welt

Garachico: Land des Feuers Icods

Tauchen Sie in Playa Blanca ein

Las Canteras, Luxus in der Stadt

Maspalomas: Abenteuer pur

El Médano: ein Genuss in der Wiege der Montaña Roja

Corralejo unter der See

In Mogán tauchen

Jardín Canario: das Leben Makaronesiens erwacht

Corralejo, ein Abenteuer erleben

Las Palmas de Gran Canaria: die Stadt mit Blick auf das Meer

Sardina: Zuflucht ins Meer

Salobre Golfplatz

“Tiefgründige” Erlebnisse

Femés, Aussichtspunkt im Süden

Lanzarote, Mondlandschaft

Jandía: Das Paradies existiert

Hier oben ist die Luft anders

Was tun außer Sonnenbaden?

Weg des Himmels und der Vulkane

Jeepfahrt durch die Berge

Meloneras Golf

Lanzarote Golf Costa Teguise

Blue Spa im Hotel Volcán Lanzarote

Las Playitas Golf

Las Palmas de Gran Canaria: Meeresstadt

Maspalomas aus der Vogelperspektive

Das Land auskosten

Der beste Entspannungsort in Mogán

Fuerteventura, eine Reise durch die Geschichte

Fuerteventura auskosten

Famara: Surfparadies

Durch die Schönheit Zaharas galoppierend

Cofete, der ferne Atlantik

Segeln auf Lanzarote

Lanzarote, Kunst und Natur

Das Meer in Mogán: Abenteuer pur

Caletón: der weißeste Sand

Golf Club Salinas de Antigua

Süßer Geschmack im Inneren

Jandía: Entdecken Sie el Veril de Morro Jable

El Cortijo Golf

El Cotillo: Naturschau